Abdankung mit anschliessender Kremation

Treffen um 11:45 Uhr beim Friedhofhuus mit Abgangsgebet.

 

Um 12:00 Uhr begibt sich der Leichenzug mit Glockengeläute in die Kirche. (Der Sarg kann in die Kirche genommen werden).

 

Abdankungsgottesdienst mit (oder ohne) Sarg, der während (bzw. vor) der Feier verabschiedet wird.

 

Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Gott gab uns Atem,
damit wir leben.

Er gab uns Augen,
dass wir uns sehn.

Gott hat uns diese
Erde gegeben,
dass wir auf ihr
die Zeit bestehn.

 

Gott gab uns Ohren,
damit wir hören.

Er gab uns Worte,
dass wir verstehn.

Gott will nicht diese
Erde zerstören.

Er schuf sie gut,
er schuf sie schön.

 

Gott gab uns Hände,
damit wir handeln.

Er gab uns Füsse,
dass wir fest stehn.

Gott will mit uns
die Erde verwandeln.

Wir können neu
ins Leben gehn.

(Text: Eckart Bücken;
RG 841)