Friedhof

Es bestehen zwei Ruhestätten im Lauterbrunnental.

 

Der Friedhof ist in Lauterbrunnen angelegt, auf welchem alle Bewohnerinnen und Bewohner des Tales die letzte irdische Ruhestatt finden. Unter dem Staubbach in Frieden begraben, gedenken wir unserer Lieben.


Neben Familien-, Reihen- und Urnengräbern kann die Asche auch im Gemeinschaftsgrab beigesetzt werden. Der herzförmige Stein erinnert an das Band der Liebe, das niemals zerreisst. Das Band der Liebe von Gott zu uns Menschen und von uns Menschen untereinander zerreisst auch der Tod nicht.

 

Ein weiteres Gemeinschaftsgrab befindet sich seit März 2017 in Wengen neben der reformierten Kirche.

Die Beerdigungen finden jeweils zu bestimmten Zeiten statt:

> Erdbestattung mit Sarg oder Urne
> Abdankung mit anschliessender Kremation
> Urnenbeisetzung im kleinen Kreis 

 

Gott gab uns Atem,
damit wir leben.

Er gab uns Augen,
dass wir uns sehn.

Gott hat uns diese
Erde gegeben,
dass wir auf ihr
die Zeit bestehn.

 

Gott gab uns Ohren,
damit wir hören.

Er gab uns Worte,
dass wir verstehn.

Gott will nicht diese
Erde zerstören.

Er schuf sie gut,
er schuf sie schön.

 

Gott gab uns Hände,
damit wir handeln.

Er gab uns Füsse,
dass wir fest stehn.

Gott will mit uns
die Erde verwandeln.

Wir können neu
ins Leben gehn.

(Text: Eckart Bücken;
RG 841)